Profil

1971 in Walsrode geboren wuchs ich in der weiten Natur direkt am Deich der Aller auf. Schon als Kind und Jugendliche hielt ich die Schönheit der Natur mit der Kamera fest, malte mit Leidenschaft und verfasste Gedichte und Geschichten.

 

Während man für das Schreiben nur Stift und Papier benötigt, braucht man für das Malen zudem Farben und Untergründe und für das Fotografieren notwendigerweise eine Kamera. Lange Zeit war die (analoge) Nikon F100 mit lichtstarken Nikkor-Objektiven mein fotografisches Arbeitsmittel, aktuell arbeite ich mit einer (digitalen) Nikon D800. In meinen gemalten Bildern kommen vor allem Acryl, Gouache und Aquarellfarben zum Einsatz.


Besonders Island hat es mir angetan. Abenteuerliche Fotosafaris in weiten, extremen Landschaften lassen mein Herz höher schlagen. Auf einer dieser Fotosafaris lernte ich die Künstlerin und Illustratorin Kathrin Schwertner aus Berlin kennen.  Gemeinsam erforschten und erforschen wir nun "die Sache mit den Elfen und Trollen". Ein gemeinsames Buchprojekt ist in Arbeit. Es wird wahrscheinlich im Jahr 2024 erscheinen.

 

Für die Ausstellung "Wasser in Sicht", welche ab 2003 an insgesamt elf verschiedenen Orten gezeigt wurde, kombinierte ich Fotos mit selbst verfassten Texten und Gedichten. Im Jahr 2006 führte ich die Fotos und Gedichte dann auf einem Medium, der Leinwand, zusammen, und es entstanden zwölf "Lichtblicke" und die Ausstellung "Licht.Gedicht".

 

Im Jahr 2009 erschien erstmals ein Gedicht von mir in einem Buch des Verlags am Eschbach. Bis heute (Stand: Januar 2024) sind es rund 420 Gedichte sowie einige Kurzgeschichten und kurze Prosatexte, die in insgesamt 277 Büchern, Heften und Kalendern sowie in einigen Zeitschriften und auf einer Reihe von Karten erschienen sind - vor allem im Verlag am Eschbach, zu deren Stamm-Autor*innen ich seit 2009 gehöre. In diesem Verlag erschien 2013 auch mein erstes eigenständiges Lyrikbüchlein "Ein Tag wie ein Schmetterling".

 

Ende 2017 veröffentlichte ich mit meinem Foto-Bilderbuch "Guten Morgen, kleine Maus!" mein erstes Kinderbuch. Im Jahr 2018 folgte dessen englische Übersetzung "Good morning, little mouse!" sowie das Inspirations-, Notiz- und Tagebuch "Lichtblicke" mit Texten und Fotos von mir. Das zweite Maus-Buch "Hab Vertrauen, kleine Maus!" erschien drei Jahre später.

Die Malerei, die ich lange Zeit eher stiefmütterlich behandelt hatte, lebte im Jahr 2015 als eines meiner Ausdrucksmittel so nachdrücklich wieder auf, dass seitdem mehr als 300 Malereien entsanden. Regelmäßig zieht es mich zu den Farben. Ich gestalte sowohl abstrakte als auch gegenständliche Kunstwerke mit Acryl-, Gouache- und Aquarell-Farben sowie Mischtechniken auf Leinwand und anderen Medien. Schon bald, nachdem diese Leidenschaft wieder erwacht war, wurden die ersten meiner Malereien verkauft. Mittlerweile verkaufe ich meine Werke nicht nur selbst, sondern auch über drei verschiedene Online-Galerien - nicht nur nach Deutschland, sondern auch u.a. in die USA und nach Frankreich. Eine erste Einzelausstellung meiner Gemälde gestaltete ich nach der Corona-Pause im Jahr 2022.

Seit mehreren Jahren arbeite ich zudem mit dem Verlag Calvendo zusammen und gehöre mittlerweile zu den erfolgreichsten Autorinnen und Autoren dieses Verlages. Aus meinem Fundus von zehntausenden Fotos, etwa zweitausend Gedichten und den ca. dreihundert Malereien erschienen in dieser Zusammenarbeit bisher fünfzig verschiedene Foto-, Lyrik- und Kunstkalender.

 

Meine Fotografien wurden und werden von verschiedenen Bildagenturen international vertrieben.

Ausstellungen

2003

Hittfeld Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2003 Rethem/ Aller  Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2003 Potsdam Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2003 Schneverdingen Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2003 Wasserturm Lüneburg Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2003 Berzirksregierung Lüneburg Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2004

Verwaltungsgericht Lüneburg

Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2004 Vogelpark Walsrode Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2004 Wasserturm Lüneburg "Weihnachten international" (Fotos, Gemeinschaftsausstellung)
2004 bis 2006 Seevetal Artothek der Gemeinde Seevetal (Fotos, Dauerausstellung/ Gemeinschaftsausstellung)
2005/2006  Universität Lüneburg Wanderausstellung "Wasser in Sicht! - Fotografien aus Wasser und Licht" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2007 Verwaltungsgericht Lüneburg "Licht.Gedicht - Lichtblicke für Auge und Seele" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2010 Stuttgart "Naturfotografie" (Gemeinschaftsausstellung)
2011 FlotArt "Licht.Gedicht - Lichtblicke für Auge und Seele" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2012 Rotenburg/ Wümme "Sichtweisen" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2012 Kloster Walsrode                 "Lichtblicke für Auge und Seele" (Fotos und Texte, Einzelausstellung)
2022 Bomlitz/ Walsrode "Farben-Freude" (Malerei, Einzelausstellung)

Öffentliche Lesungen

2011               FlotArt Licht.Gedicht - Lichtblicke für Auge und Seele (Einzellesung mit Fotografien)
2012

Literaturkreis Deutsch

Evern

Bebilderte Einzellesung mit musikalischer Untermalung
2012 Kloster Walsrode Lichtblicke für Auge und Seele
(Einzellesung mit Fotografien)
2018 Kulturbäckerei Lüneburg 2. Lüneburger Lyriklauf (Gemeinschaftslesung mit Ausstellungsrundgang)

Auszeichnungen

Internationaler Naturfoto-Wettbewerb "Glanzlichter"

2001     "Highlight"

 

2. Norddeutsche Naturfototage

2001     9. Preis

 

BG Wildlife-Photographer of the Year
(sog. "Weltmeisterschaft der Naturfotografie")

2002     Semi-Finale

 

Internationaler Schreibwettbewerb "Mehlemer Pfiff"

2019    2. Preis

 

Zudem erhielt Carola Vahldiek in den Bereichen Fotografie, Literatur und Bildende Kunst diverse weitere Preise in weniger bedeutsamen Wettbewerben.